Rezepte mit  KNECKER

KNECKER & Dips sind die Krönung an Geschmack und Genuss! Um Euch zu inspirieren haben wir hier unsere Lieblingsrezepte zusammen gestellt. Überwiegend vegan, aber immer zumindest vegetarisch. 

Aprikosen - so schmeckt der Sommer (vegan)

Aprikosen sind gelb, saftig und süss! Selber gekochte Aprikosenmarmelade - so schmeckt für mich der Sommer!
Lauwarm auf einem KNECKER mit Bergsalz ist ein perfekter Snack für zwischendurch! 

Zutaten: 

  • 2 kg Aprikosen
  • 1 kg Gelierzucker 2 : 1


Zubereitung: Aprikosen zusammen mit Zucker zum kochen bringen und rühren, rühren, rühren 
5 min sprudelnd kochen lassen und ich püriere das ganze nur halb, damit noch kleine Fruchtstücke erhalten bleiben. Abfüllen in Gläsern und dann mit unseren KNECKERn geniessen. 

KNECKER mit Naturikum Streichcreme & frischen Microgreens (vegan)

Manchmal ist es auch einfacher nicht alles selber herzustellen. Wir haben für einen schnellen köstlichen udn beeindruckenden Apero die Streichcreme von Naturikum verwendet, mit Microgreens von UMAMI verziert und schon ist der appetitliche leuchtende Apero-Snack fertig. 

Sie waren weg, so schnell konnte ich gar nicht schauen.

Zutaten: 

  • Bigsize KNECKER mit Curry-Thymian
  • Streichcreme aus Sonnenblumenkernen und Fire Cidre von @natur.ikum
  • Proteinmix Microgreens von @Umami_schweiz

Hummus für 4 Personen (vegan)

Hummus wird traditionell aus Kichererbsen und Sesampaste/Tahini zubereitet und ist ein fester Bestandteil der orientalischen Küche. Er ist proteinreich und passt hervorragend zu unseren Kneckern!


  • 1 Dose Kichererbsen 
  • 100 ml Wasser (am besten eiskalt!)
  • 1–2 Knoblauchzehen
  • Saft von 1 Zitrone
  • ½ TL Salz
  • ½ TL Kreuzkümmel, gemahlen
  • 120 g Tahini (Sesammus, ungesalzen)
  • 1–2 EL Olivenöl (optional)


  1. Die Kichererbsen aus der Dose  abgießen. 
  2. Den Saft von einer Zitrone, die Knoblauchzehe und 1/2 TL Salz in den Mixer mixen.
  3. Das Tahini in den Mixer geben und mixen. Das kalte Wasser zugießen. Es sollte eine helle, fluffige Masse entstehen.
  4. Die Kichererbsen, 1-2 EL Olivenöl und 1/2 TL Kreuzkümmel zugeben und mind. 3 Minuten mixen bis eine cremige, zarte Masse entsteht. Mit Salz und Zitronensaft abschmecken. Sollte der Hummus zu dick geraten sein, noch etwas Wasser (kalt) untermixen. Voilá! 


Zum servieren den Hummus nach belieben mit Olivenöl beträufeln und mit Sesam und unseren KNECKERn dekorieren.

Hier eignen sich alle KNECKER Sorten!

Dattel-Curry Dip für 4 Personen (vegetarisch)

Dieser Curry Dattel Dip verleiht eine tolle süß-würzige Note, die einfach unbeschreiblich köstlich ist. Leicht orientalisch süßlich, Suchtpotential ist vorprogrammiert. 

Zutaten: 

  • 150 g entsteinte Datteln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 300 g Frischkäse natur
  • 200 g Schmand
  • 2 1/2 TL Curry
  • 1/2 TL Salz
  • gemahlener Pfeffer nach Bedarf


Zubereitung:

  1. Dattel und Knoblauch in einem Mixer auf höchster Stufe zerkleinern
  2. Die übrigen Zutaten mit in den Mixer geben und verrühren lassen
  3. Abschmecken, in eine Schüssel umfüllen, mit Pfefferminze dekorieren und genießen 


Dazu eine Packung Bigsize Curry-Thymian KNECKER 

Quitten-Liebe (vegan)

Quitten sind echtes SLOW-Food. Sie machen es uns nicht leicht an ihr herrliches Aroma zu kommen, aber mit etwas Übung und viel Zeit gelingt es.  
Zutaten: 

  • 2 kg Quitte(n) 
  • 1 Bio- Zitrone 
  • 2 kg Gelierzucker für das Gelee
  •  Zucker für das Quittenbrot

Zubereitung:

  1. Die pelzigen Harre der Quitten mit Küchenpapier abreiben- bis die Quitten glänzt.
  2. Die Quitten vierteln und mit Wasser bedeckt und einer geviertelten BIO-Zitrone mit Schale in einem grossen Topf und 1-2  Stunden matschig kochen. - Wichtig die Kerngehäuse mitkochen, sie enthalten wertvolles Pektin. 
  3. Mit einem Sieb in einen Topf abgiessen. 1:2 mit Gelierzucker aufkochen und ab in die Gläser - fertig ist das Quittengelee
  4. Die Gehäuse aus dem übrig gebliebenen Quittenmus sammeln, das nun saubere Mus wiegen und mit 1 :1 mit Zucker aufgiessen und nochmal aufkochen. 
  5. Auf ein Blech mit Backpapier ca. 1 cm dick ausstreichen und für 2-3 h in den Ofen bei 60 Grad und offener Tür. Dann ca. 1 Woche im trockenen Keller oder auf den Dachboden. Schneiden und in Zucker wälzen.


Dazu eine Packung Bigsize Rosmarin KNECKER 

Käse & Knecker Platte 

Unsere KNECKER passen natürlich auch zu allen veganen und nicht-veganen Käsesorten. 

Unser Rosmarin KNECKER  kombiniert mit einem Ziegenfrischkäse mit Honig und Kräutern der Provence ist besonders köstlich.

Oder mal mit Ahornsirup oder anderen Chutneys kombinieren!

Winter- Bratapfel (vegan)

Wenn es das erste Mal im Winter schneit gibt es bei uns traditionell Bratapfel. 

Zutaten: 

  • 1-4 Äpfel (Boskop wichtig!)
  • Preiselbeermarmelade
  • Zucker & Zimt


Zubereitung: 

  • Apfelgehäuse mit einem Stecher entfernen.
  • Apfel mit Preiselbeermarmelade füllen
  • Die Schale unbedingt dran lassen sie hält den Apfel zusammen
  • Äpfel in eine Auflaufform setzen, mit Zucker und Butter für 20 min in einen vorgeheizten Ofen bei 180 grad geben


Dazu KNECKER mit Rosmarin, das ist eine wunderbare Mischung!